Anleitung: Mehrere Videodateien zusammenfügen

Technischer Support für VSO Programme: ConvertXtoDVD, CopyToDVD, PhotoDVD, Blindwrite und Image Resizer

Moderators: Maggie, Cougar_II, Phil, Forum admin

Locked
User avatar
Phil
VSO Team Member
Posts: 1384
Joined: Mon May 14, 2007 1:48 pm
Location: Germany
Contact:

Anleitung: Mehrere Videodateien zusammenfügen

Post by Phil » Fri Jan 25, 2008 4:40 pm

Mehrere Videodateien zusammenfügen


1) Downloaden und installieren Sie die neueste Version von ConvertXtoDVD (ab Version 3)


2) Fügen Sie die erste Videodatei in ConverXtoDVD ein, indem Sie auf Datei > Videodatei hinzufügen klicken oder das grüne "+" Symbol auf der rechten Seite verwenden.
Image
Abb. A


3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Videodatei und wählen Sie "Weitere Dateien in Titel einfügen" oder auf das entsprechende Symbol auf der rechten Seite.
Image
Abb. B


4) Es öffnet sich der Titelinhalt-Editor. Klicken Sie dort auf das obere Filmsymbol in der Spalte "Nächste", um eine weitere Datei anzufügen. ConvertXtoDVD wird aus diesen Dateien dann unter einem Titel zusammenfassen, ohne dass dazwischen eine Lücke entsteht.
Image
Abb. C


5) Sobald Sie alle Dateien hinzugefügt haben, klicken Sie auf OK. Wenn Sie weitere Audiotracks und/oder Untertitel haben, können Sie diese auch in diesem Fenster hinzufügen (Audiospuren und Untertitel werden unter der Videodatei angezeigt).
Hinweis: Die zeitliche Abfolge in diesem Fenster ist von links nach rechts.
Image
Abb. D


6) Wenn Sie sich wieder im Hauptfenster befinden, sehen Sie unter "Dateisatz" eine Liste der zu konvertierenden Dateien. Klicken Sie nun auf "Konvertieren". Wenn Sie eine leere DVD in den Brenner eingelegt haben, startet der Brennvorgang nach Abschluss der Konvertierung automatisch.
Image
Abb. E


ConvertXtoDVD herunterladen

ConvertXtoDVD kaufen

Locked