Maximale Hintergrund-Audio Länge

Technischer Support für VSO Programme: ConvertXtoDVD, CopyToDVD, PhotoDVD, Blindwrite und Image Resizer

Moderators: Cougar_II, Phil, Annelise, Forum admin

Maximale Hintergrund-Audio Länge

Postby apollox » Thu Oct 09, 2008 1:21 am

Hi Leute,

ich wollte mal fragen was die maximale Länge bei der Einstellung Hintergrund-Audio ist?
Denn ich möchte derzeit ein paar DVDs erstellen, die im Menü eine Hintergrundmusik haben sollen, welche ca 50 sek lang ist. Mein Problem ist, das ich im Menü aber immer nur die ersten 10 sekunden ca. höre und die Musik dann schon wieder neu anfängt.

Daher wollte ich fragen ob 10 sekunden etwa schon die maximale Länge ist und wenn ja ob eine Verlängerung in einer folge Version geplant ist, denn wenn 10 sekunden wirklich das Maximum sein sollte, dann bringt dieses Feature eigentlich nicht viel aus meiner Sicht, denn man hat eher selten einen Menüsound der küzrer als 10 sekunden ist, eher um die 30 sekunden oder länger. Wobei mir 30 sekunden schon ausreichen würden, denn das würde dann wenigstens schon Sinn machen bei einem Menü.

Gruß
Frithjof
apollox
 
Posts: 4
Joined: Thu Oct 09, 2008 12:57 am

Postby Phil » Thu Oct 09, 2008 5:12 pm

Hallo,

die Länge ist derzeit fest auf um die 15 Sekunden eingestellt (kann je nach Menüvorlage variieren). Dies wurde bereits häufig kritisiert. Daher ist geplant, in Zukunft eine Möglichkeit zur Änderung der Audiodauer zu schaffen. Für den Moment ist eine längere Hintergrundmusik aber leider nicht möglich.
Image
User avatar
Phil
VSO Team Member
 
Posts: 1384
Joined: Mon May 14, 2007 1:48 pm
Location: Germany

Postby apollox » Thu Oct 09, 2008 5:58 pm

Alles klar Danke für die genaue Auskunft.
Dann werde ich erstmal schauen, wie ich die Hintergrundmusik am besten auf die 15 sek anpasse.

Gruß
Frithjof
apollox
 
Posts: 4
Joined: Thu Oct 09, 2008 12:57 am

Postby mta » Mon Nov 03, 2008 11:37 pm

apollox wrote:Alles klar Danke für die genaue Auskunft.
Dann werde ich erstmal schauen, wie ich die Hintergrundmusik am besten auf die 15 sek anpasse.

Gruß
Frithjof
mta
 
Posts: 6
Joined: Mon Nov 03, 2008 11:16 pm

Audiolänge und Videolänge bei Intro-Sequenz ändern

Postby mta » Mon Nov 03, 2008 11:46 pm

Hallo,

ich habe zb. bei der Vorlage black mirror die blackmirror1_6.ini Datei mit einem ASCII (Notepad tuts zur Not auch) geöffnet und den/die Parameter

main_duration=12000000 geändert.

Dabei sind die über und unter dem Eintrag angefügten durationswerte für das intro (2sec) und das outro (2sec) mitzuzählen.

12 000 000 sind also die millisekunden der Audio und Video-Sequenz, also 12 Sekunden. Das Audio / Video ist jedoch um die je 2sec länger als die 12 Sekunden, bei mir also 16 Sekunden.

Ob die Länge des Audiofiles passt, kann man rausfinden, wenn man auf Konvertieren geht und..

Nein! nicht 2 Stunden wartet, bis der Film fertig gerendert ist...,

sondern im Zielordner den Temp-Ordner MENU_SNAPS anwählt und das wav anspielt (mit Winamp). Natürlich muss man etwas warten, bis die Sequenz gerendert wurde...

Das wärs... wenn nicht ein Haken dabei wäre:

Dann das Projekt ohne Speichern schliessen, die geänderte INI speichern, Prg starten und neu Laden.

Ansonsten: Wenn nachträglich die Vorlage neu geladen wird (Einstellungen, DVD Menüs, OK), ohne vorher das Prg beendet zu haben, dann verliert man die mühsam eingegebenen Kapitel...

Sonst funktionierts einwandfrei.

Eventuell eine Sicherungskopie der Original-Inis machen, eh´ klar, oder?

LG mta

PS: Ups, da hab ich wohl vorher ins falsche Feld geschrieben ... nobody is perfect
mta
 
Posts: 6
Joined: Mon Nov 03, 2008 11:16 pm

Postby mta » Tue Nov 04, 2008 1:47 am

Noch ein Nachtrag:

Der Parameter

intro_duration

legt unter anderem auch fest, wie lange es dauert, bis die Menüs mit der Fernbedienung angewählt werden können. Also zu lange Zeiten sind nicht ideal, da man dann eben soviele Sekunden warten muss, bis man die einzelnen Menüs auswählen kann.

Der Parameter

outro_duration

legt unter anderem auch fest, wie lange es nach der Menüauswahl dauert, bis der Film / das Kapitel gespielt wird.

Die eingestellten 2 000 000 Milisekunden (=2sec) für beide Werte sind also optimal...

In der ini-Datei steht übrigens einige Zeilen über den Parametern, für was diese zuständig sind.

(Habe gerade gelernt: Wer lesen kann ist klar im Vorteil...)

Grüsse mta[/u]
mta
 
Posts: 6
Joined: Mon Nov 03, 2008 11:16 pm

Postby si-X » Sat Jan 17, 2009 9:05 pm

Hallo

ersten ein super Programm hab schon viel damit gemacht nur leider komm ich mit der Audio länge nicht klar...

sorry aber kann man das irgend wie noch anders beschreiben weil mein menü bleibt einfach nur 17sec. lang ich habe die werte zwar verändert aber es bleibt bei 17sec. irgend was mach ich falsch..

bitte um hilfe

mfg
si-X
si-X
 
Posts: 1
Joined: Sat Jan 17, 2009 9:01 pm

Re: Audiolänge und Videolänge bei Intro-Sequenz ändern

Postby o0Pascal0o » Sun Nov 29, 2009 2:42 pm

mta wrote:main_duration=12000000 geändert.

Ich habe das gemacht und auf 12.000.000.00 geändert - also 2 Nullen mehr, so dass man 12 Minuten Audiohintergrund haben kann.

Aber es werden nur 16 Sekunden abgespielt.

Welches Black-Mirror muß ich denn auswählen im Programm? Ich habe das 2. von Oben, also einfach nur Black Mirror. Ohne Video und sowas.

Und welche Ini-Dateien muß ich bearbeiten? Es gibt ja:
blackmirror1_6ch.ini
blackmirror2_6ch.ini
blackmirror3_6ch.ini
blackmirror4_6ch.ini

Vielen Dank

Pascal

P.S.
Bindet das Programm nicht einen neu erstellten Ordner als neues template mit ein? Klappt jedenfalls bei mir nicht.
User avatar
o0Pascal0o
 
Posts: 8
Joined: Sat Nov 28, 2009 5:35 pm

Postby o0Pascal0o » Sun Nov 29, 2009 6:36 pm

hab jetzt alle main_duration so abgeändert auf: 12000000

Jetzt kann das Audiofile so lang sein wie es möchte.

Oder kommt jetzt ne Ellenlange Pause nach dem MP3-File? Also wenn es 1x abgespielt wurde?

Kann man auch in den Titelmenü´s Musik hinterlegen? Geht das auch so, dass die Musik in einem durchgespielt wird, wenn man das Menü wechselt?
User avatar
o0Pascal0o
 
Posts: 8
Joined: Sat Nov 28, 2009 5:35 pm

Re: Maximale Hintergrund-Audio Länge

Postby o0Pascal0o » Sun Jun 03, 2012 5:45 pm

Niemand ne Ahnung?
Phil wrote:Daher ist geplant, in Zukunft eine Möglichkeit zur Änderung der Audiodauer zu schaffen.

Wie sieht es inzwischen aus? Ist das möglich jetzt?

Vielen Dank!
User avatar
o0Pascal0o
 
Posts: 8
Joined: Sat Nov 28, 2009 5:35 pm


Return to Technischer Support

 


  • Related topics
    Replies
    Views
    Last post

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests